Flachdach - die Konstruktion und der Aufbau

Um den Anforderungen der Bauvorschriften gerecht zu werden, haben die Hersteller von Einfamilienhäusern eine kompakte und zeitgemäße Architektur entwickelt, die häufig ein Flachdach oder eine Dachterrasse umfasst. Gleichzeitig möchten immer mehr Privatpersonen ein zeitgenössisches Haus mit diesen kubischen Formen bauen, zumal sie ein Symbol für den modernen Lebensstil sind, vor allem wenn diese fünfte Fassade zugänglich ist. Bevor man sich auf den Weg macht, sollte jedoch geprüft werden, ob das Vorhaben in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen durchführbar ist.   mehr lesen...

Was ist eine Streckmetallfassade?

Es ist ein netzartiges Blech mit breiten Strängen, das ein ausgewogenes Maß an Sonnenlicht, Sichtbarkeit, Privatsphäre und Offenheit bietet. Die Dreidimensionalität des Streckmetalls verleiht Tiefe und sorgt je nach Lichtverhältnissen oder Blickwinkel für einen unterschiedlichen Eindruck. Die Diagonalen und die Strangbreiten sind in endlosen Kombinationen erhältlich, was die Streckmetallfassade zu einem äußerst vielseitigen Produkt macht. Sie hat immer ein einzigartiges Aussehen und eignet sich für viele verschiedene Anwendungen wie Fassaden und für den Sonnenschutz.   mehr lesen...

Dachdecker – Voraussetzung für den Beruf

Es gibt viele Menschen, die Höhenangst haben. Doch dann gibt es Berufe, in denen diese Angst keinen Platz haben sollte. Dazu gehört der Beruf des Dachdeckers. Viele denken sich hierbei, dass dieser Beruf nicht so schwer ist. Doch eigentlich ist es das Gegenteil. Dieser Beruf erwartet von einem, dass man einige spezielle Eigenschaften mitbringt. Dabei muss man sagen, dass es wichtig ist, dass man alle diese Eigenschaften in sich hat. Fehlt eins von den Eigenschaften, dann gestaltet es sich schwierig, diesen Beruf auszuüben.   mehr lesen...